Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Kropp - couragierte Zeugin stellt Exhibitionisten zur Rede

Kropp (ots) - Dienstagnachmittag, 09.07.13, gegen 16:30 Uhr, alarmierte eine betroffene Supermarktkundin die Kooperative Regionalleitstelle über Notruf, nachdem sie einen Mann auf dem Parkplatz des Lebensmittelmarktes in der Theodor-Storm-Allee in Kropp dabei beobachtet hatte, wie dieser in seinem Auto saß und an seinem Geschlechtsteil manipulierte.

Sie sprach ihn couragiert auf sein Verhalten an, wodurch er sich allerdings nicht gestört fühlte. Er verließ den Parkplatz mit seinem blauen Opel Astra erst, als er seine Handlungen abgeschlossen hatte.

Beamte der Polizeistation Erfde eilten zum Parkplatz, konnten den Mann aber zunächst nicht stellen und nahmen die Anzeige auf.

Eine Streife aus dem Raum Rendsburg konfrontierte den Fahrzeugführer schließlich an seiner Wohnanschrift mit den Vorwürfen. Der 40-jährige ließ sich nicht ein.

Er wird sich nunmehr in einem Ermittlungsverfahren zu verantworten haben.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: