Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Flensburg - 7-jähriger vermisst, Zivilcourage in der Neustadt

Flensburg (ots) - Seit Freitagnachmittag, 14.06.13, gegen 14:00 Uhr, wurde ein 7-jähriger in der Flensburger Südstadt vermisst.

Der Kleine war von der Schule auf seinem Heimweg nicht zuhause eingetroffen, wie üblich.

Die besorgte Mutter schaltete nach erster Absuche die Flensburger Polizei ein. Mehrere Beamte vom 1. Polizeirevier fahndeten nach dem Jungen.

Unter anderem wurden die Krankenhäuser und die übliche Laufstrecke überprüft. Konkrete Anlaufadressen waren nicht bekannt.

Gegen 18:00 Uhr ging der erleichternde Anruf auf der Wache ein : Aufmerksame Passanten hatten den Jungen auf einem Spielplatz in der Neustadt entdeckt und heim gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: