Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Flensburg - Verletzte nach Auseinandersetzung am Kinderspielplatz Schwarzental

Flensburg (ots) - Donnerstagabend, 09.05.13, gegen 17:45 Uhr, eilten alarmierte Beamte vom 1. Polizeirevier zum Spielplatzgelände Schwarzental in der Flensburger Nordstadt. Hier kam es innerhalb einer größeren Personengruppe zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen drei Bekannten.

Ein 27-jähriger und ein 28-jähriger Flensburger gerieten in Streit, der in einer körperlichen Auseinandersetzung eskalierte. Mehrere Bekannte gingen dazwischen und trennten die beiden Verletzten gewaltsam.

Die Beteiligten waren mit 0,95 - 2,1 Promille stark alkoholisiert.

Die beiden Verletzten wurden mit Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Die Kontrahenten werden sich wegen Körperverletzung in einem Ermittlungsverfahren zu verantworten haben.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: