Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Flensburg - alkoholisierter Badegast am Abend entkleidet angegriffen

Flensburg (ots) - Donnerstagabend, 09.05.13, gegen 19:10 Uhr, kam es am Strand im Ostseebadweg zu einer Auseinandersetzung zwischen einem entkleideten Badegast und einer größeren Personengruppe.

Zeugen hatten die Kooperative Regionalleiststelle alarmiert.

Offenbar hatten Unbekannte die am Strand zurückgelassene Bekleidung des 27-jährigen Flensburgers entwendet während er schwimmen war. Als der Mann eine Personengruppe zur Rede stellte, eskalierte die Auseinandersetzung und er wurde körperlich attackiert.

Der 27-jährige war stark alkoholisiert.

Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung ein.

Wer kann sachdienliche Angaben zum Tatablauf und zu den Übergriffen machen ? Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte unter 0461/484-0 bei der Bezirkskriminalinspektion.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: