Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1277) Zigarettenautomatenaufbruch durch DNA geklärt

    Nürnberg (ots) - Die Nürnberger Kriminalpolizei konnte jetzt durch einen DNA-Abgleich den Aufbruch eines Zigarettenautomaten vom März 2007 klären.

    Anfang März 2007 war in der Bulmannstraße in der Nürnberger Südstadt die Gehäuserückwand eines Zigarettenautomaten aufgeschnitten und daraus Bargeld entwendet worden. Nachdem die Spurensicherung am Tatort DNA-Material fand, konnte jetzt ein 57-jähriger Deutscher überführt werden. Die Ermittler mussten nach ihm nicht lange suchen. Er sitzt bereits wegen zwei ähnlich gelagerter Fälle in Haft.

    Gegen den 57-Jährigen wurde ein erneutes Ermittlungsverfahren eingeleitet.

    Peter Schnellinger/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: