Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1151) Einbrüche im Stadtgebiet

    Erlangen (ots) - Die Erlanger Polizei registrierte in den vergangenen Tagen (10. bis 14.05.2007) mehrere Einbruchsversuche bzw. Einbrüche im Erlanger Stadtgebiet. An einem Stehausschank am Rathausplatz machten sich unbekannte Täter zu schaffen bzw. versuchten, in der Brückenstraße in einen Kiosk einzubrechen. In beiden Fällen scheiterten sie jedoch. Bei einem Einbruch in ein Floristikgeschäft in der Brückenstraße wurde die Holztüre gewaltsam geöffnet. Hier erbeuteten die Täter lediglich das Wechselgeld in Höhe von knapp über 100 Euro.

    Peter Grimm/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: