Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1136) Jungjäger tot auf Hochsitz aufgefunden

    Rothenburg o.d.Tauber (ots) - Ein 18-jähriger Jungjäger wurde am späten Sonntagabend, 13.05.07,  bei Ohrenbach (Lkr. Ansbach) tot in einem Hochsitz aufgefunden.

    Der junge Mann, der ein Jagdgewehr und einen Jagdhund dabei hatte, wurde von seinem Vater gegen 23.00 Uhr mit einer Kopfschusswunde entdeckt. Der Vater wollte in dem Waldstück bei Oberscheckenbach nach dem Rechten sehen, da sein Sohn nicht nach Hause gekommen war. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei ergaben keinerlei Hinweise auf ein Fremdverschulden. Zur Klärung des näheren Sachverhalts ordnete die Staatsanwaltschaft Ansbach eine Obduktion sowie die Hinzuziehung eines Waffensachverständigen an.

    Stefan Schuster/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: