Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1029) Hochwertiges Werkzeug gestohlen

Erlangen (ots) - Die Unübersichtlichkeit einer Baustelle nutzte offenbar ein Dieb aus, der in der Nacht zum 28.04.2007 Werkzeug im Wert von 18.000 Euro von einer Großbaustelle an der Paul-Gossen-Straße gestohlen hat. Der oder die unbekannten Täter entwendeten eine mit Stahlkette und Vorhängeschloss angekettete Werkzeugkiste samt Transportwagen. In der Werkzeugkiste waren u.a. zwei Spezialschweißgeräte, -helme, -armaturen und sonstiges Schweißzubehör, eine Flex sowie eine Bandbügelsäge untergebracht. Weiterhin wurde eine kleinere Werkzeugkiste samt Inhalt sowie ein Palettenwagen entwendet. Der Gesamtwert des Werkzeugs beläuft sich nach erster Schätzung auf etwa 18.000 Euro. Aufgrund der Größe und des Gewichts der Kiste muss der Abtransport durch mehrere Personen und mindestens mit einem Kleintransporter erfolgt sein. Die Kriminalpolizei bittet Anwohner, die in der Nacht zum Samstag, 28.04.2007, verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich zu melden. Telefon: 09131/760340. Ralph Koch/hu ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: