Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1003) Fachwerkscheune abgebrannt

    Lauf/Peg. (ots) - Im Zentrum der Gemeinde Ottensoos, Lkr. Lauf, wurde heute (26.04.2007) eine Scheune in der Hans-Pirner-Straße ein Raub der Flammen. Der Sachschaden wird auf etwa 100.000 Euro beziffert.

    Heute um 13.19 Uhr ging über Notruf die Mitteilung eines Brandes in der Innenstadt von Ottensoos ein. Festgestellt wurde, dass eine dort befindliche gemauerte Fachwerkscheune in Brand geraten war. Das sich zum Vollbrand der Scheune entwickelte Feuer wurde von den Freiwilligen Feuerwehren aus Ottensoos, Schönberg und Rüblanden gelöscht. Während der Löscharbeiten war die Durchfahrtsstraße gesperrt. Menschen bzw. Tiere kamen bei dem Brand nicht zu Schaden. Das als Lagerscheune dienende Gebäude brannte bis auf die Grundmauern nieder. Die Brandursache ist derzeit unbekannt. Die Kriminalpolizei Schwabach hat die Ermittlungen übernommen.

    Ralph Koch/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: