Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (855) Radfahrerin von Pkw erfasst und verletzt - hier: Zeugen gesucht

Nürnberg (ots) - Am 05.04.2007 kam es in Nürnberg im Bereich Ansbacher Straße / Röthenbacher Hauptstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Radfahrerin mittelschwere Verletzungen erlitt. In diesem Zusammenhang sucht die Verkehrspolizei Zeugen. Gegen 11.35 Uhr befuhr ein 20-Jähriger mit seinem Fiat Punto die linke Geradeausspur der Ansbacher Straße stadteinwärts. Dabei striff er eine 79-jährige Radfahrerin, die die Fußgängerfurt von rechts aus der Röthenbacher Hauptstraße kommend zur Dombühler Straße überqueren wollte. Die Frau stürzte zu Boden und wurde mit mittelschweren Verletzungen zur weiteren Behandlung in eine Klinik eingeliefert. Im Zusammenhang mit diesem Verkehrsunfall sucht die Polizei Zeugen, die Angaben zur Ampelschaltung machen können. Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Nürnberg, Tel. (0911) 6583-1630, in Verbindung zu setzen. Peter Schnellinger/n ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: