Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (816) Fahrradfahrer kollidierten - 1 Schwerverletzter

    Nürnberg (ots) - Beim Zusammenstoß zweier Fahrradfahrer am 31.03.2007 in Nürnberg-Langwasser wurde ein 70-Jähriger schwer verletzt. Er musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

    Gegen 16:30 Uhr befuhren sowohl der 70-Jährige als auch ein 65-jähriger Radler den Gehweg der Karl-Schönleben-Straße in westliche Richtung. Auf Höhe der Einmündung zur Bettelheimstraße bog der ältere der beiden plötzlich und ohne Vorankündigung nach links ab und stieß mit dem jüngeren Mann zusammen. Beide Radler stürzten zu Boden. Der 65-Jährige erlitt nur leichte Verletzungen, sein Unfallgegner blieb regungslos liegen. Ein herbeigerufener Notarzt konnte den Bewusstlosen reanimieren. Er erlitt schwere Kopfverletzungen.

    Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 6583 -1630 in Verbindung zu setzen.

    Bert Rauenbusch


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: