Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (468) B 8 - Zwei Tote und zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

    Neustadt/Aisch (ots) - Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Lastwagen wurden am Faschingsdienstag, 20.02.2007, auf der Bundesstraße 8 bei Emskirchen (Lkr. Neustadt/Aisch-Bad Windsheim) zwei Pkw-Insassen getötet. Zwei weitere Personen wurden teils erheblich verletzt.

    Nach ersten Erkenntnissen geriet gegen 11.30 Uhr ein mit drei Personen besetzter Pkw in einer langgezogenen leichten Rechtskurve in Fahrtrichtung Neustadt/Aisch auf die Gegenfahrbahn. Es kam zum Zusammenstoß mit einem unbeladenen 40-Tonnen Sattelzug. Der Pkw fing sofort Feuer. Der Autofahrer und ein auf der Rückbank sitzendes Mädchen wurden in dem total zerstörten Wagen eingeklemmt und getötet. Ein ebenfalls im Fond sitzender Junge konnte von einem Verkehrsteilnehmer befreit werden, ehe der Fahrzeuginnenraum ausbrannte. Das Kind kam mit mittelschweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Der 57-jährige Fahrer des im Landkreis Roth zugelassenen Lastwagens kam mit leichteren Verletzungen davon.

    Die Unfallursache ist noch völlig unklar. Die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth ordnete die Unfalluntersuchung durch einen Sachverständigen an. Die Bundesstraße 8 ist bis auf Weiteres total gesperrt. Die Feuerwehr leitet den Verkehr großräumig um. Der Gesamtschäden beläuft sich auf rund 90.000 Euro.

    Die Insassen des Pkw sind noch nicht identifiziert - es wird nachberichtet. Stand: 13.15 Uhr

    Stefan Schuster/h


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: