Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (383) Vater stach Stiefsohn mit Messer nieder

Nürnberg (ots) - Am 09.02.2007, gegen 23.45 Uhr, kam es im mittelfränkischen Fürth zu einer Familientragödie. Nach einem Streit stach ein 56-jähriger Mann im Alkoholrausch seinen 38-jährigen Stiefsohn mit einem Messer nieder. Das Opfer kam mit schweren Verletzungen in ein umliegendes Krankenhaus; es besteht keine Lebensgefahr. Der Täter wurde in seiner Wohnung festgenommen, das Motiv war zum einen seine Alkoholsucht und zum anderen der langjährige daraus resultierende Streit mit seiner Familie, insbesondere mit seinem Stiefsohn. ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Einsatzzentrale Tel: 0911/2112-1450 Fax: 0911/2112-1455 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: