Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (382)Quadfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

    Uffenheim (ots) - Ein 25-jähriger Quadfahrer zog sich am Freitagnachmittag, 09.02.07, bei einem Verkehrsunfall in Uffenheim (Landkreis Neustadt/Aisch - Bad Windsheim) schwerste Kopfverletzungen zu. In lebensbedrohlichem Zustand musste er mit einem Rettungshubschrauber in eine Würzburger Klinik geflogen werden.

    Nach ersten Erkenntnissen befuhr der ortsansässige Fahrer, der keinen Helm trug, kurz nach 13.00 Uhr die Bahnhofstraße stadtauswärts. Aus noch nicht geklärten Gründen steuerte er in einer leichten Linkskurve geradeaus und prallte mit großer Wucht gegen ein Firmengebäude. Das Quad stürzte um und blieb total beschädigt liegen.

    Stefan Schuster


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: