Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (266) 26 Kubikmeter Trinkwasser vergeudet

Gunzenhausen (ots) - Den durchschnittlichen Trinkwasserverbrauch einer vierköpfigen Familie für den Zeitraum dreier Monate ließ ein bisher unbekannter Täter im Dittenheimer Ortsteil Sausenhofen (Landkreis Weißenburg - Gunzenhausen) absichtlich ins Erdreich sickern. Der Unbekannte überstieg den Gartenzaun zum Grundstück eines Einfamilienhauses und drehte einen an der Außenfassade angebrachten Wasserhahn auf. Von den Eigentümern unbemerkt liefen mindestens 26000 Liter Wasser aus. Die Tatzeit konnte mittlerweile auf das vergangene Wochenende eingegrenzt werden. Da das Wasser in die Drainage des Hauses gelangte und so in die Kanalisation abfließen konnte, entstand kein Gebäudeschaden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Gunzenhausen über Telefon 09831 / 6788-0 entgegen. Stefan Schuster/h ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: