Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (191) PKW Aufbruch - drei Tatverdächtige festgenommen

    Nürnberg (ots) - Am Samstag, in der frühen Morgenstunden, 20.01.2007, 02.40 Uhr konnten in Johannis drei dringend Tatverdächtige (16-20 Jahre) nach einem Pkw-Aufbruch festgenommen werden. Zwei Passanten konnten beobachten, wie sich drei junge Männer in der Wilhelm-Marx-Str. an einem Ford Fiesta zu schaffen machten. Nach kurzer Fahndung konnte in Tatortnähe ein Trio festgenommen werden. Zunächst wurde die Tat geleugnet. Nachdem man aber hinter einer Plakatwand das ausgebaute Radiogerät fand, gab zumindest einer die Tat zu.

    Peter Grimm


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: