Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (190) Schmuckdieb festgenommen

    Nürnberg (ots) - Am Freitag Nachmittag, 19.01.2007, gg. 15.30 Uhr entwendete ein 28-jähriger Nürnberger bei einem Juwelier in der Innenstadt drei Ringe im Wert von insgesamt über 1000 Euro. Auf Grund der guten Beschreibung des Täters seitens des Juweliers und der Tatsache, dass der sachbearbeitende Polizeibeamte sich sofort an einen "Kunden der Polizei" erinnerte, konnte der mutmaßliche Schmuckdieb kurze Zeit später in der Königstorpassage festgenommen werden. Bei ihm fand man neben zwei der drei Ringe auch ein Springmesser. Die Staatsanwaltschaft stellte Haftantrag.

    Peter Grimm


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: