Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (37) Opel Frontera gestohlen

    Neustadt/Aisch (ots) - Große Augen machte ein 66-jähriger Mann aus Marktbergel, Lkr. Neustadt/Aisch-Bad Windsheim, als er am Morgen des 04.01.2007 mit seinem Opel Frontera wegfahren wollte. Der Mann hatte den Pkw am Abend zuvor unversperrt und mit steckendem Fahrzeugschlüssel in seinem Hof abgestellt. Lediglich sein Hoftor hatte er zugeschoben. Am anderen Morgen, als er wieder wegfahren wollte, war das Fahrzeug verschwunden. Der rote Opel mit dem amtl. Kennzeichen NEA-JJ 63 hat noch einen Zeitwert von etwa 2000 Euro.

    Ralph Koch


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: