Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (26) Vorsicht Trickdiebe

    Fürth - (ots) - Opfer von zwei Trickdiebinnen wurde am 03.01.2007 gegen 17.15 Uhr ein 32-Jähriger im Stadtgebiet Fürth.

    Der Geschädigte war in der Gustav-Schickedanz-Straße unterwegs, als er von zwei Frauen angesprochen wurde, die ihn um das Wechseln eines 10 Euro-Scheines baten. Als er seine Geldbörse öffnete, griff die Jüngere der beiden blitzschnell hinein und entnahm mehrere Hundert Euro in Scheinen. Anschließend flüchteten die beiden Frauen über die Fürther Freiheit in Richtung Friedrichstraße und Königstraße zum Karlsteg. Dort verlor sie das Opfer aus den Augen.

    Beschreibung: Eine Frau war ca. 26 Jahre alt, etwa 170 cm groß, weiß gekleidet mit einem knöchellangen Faltenrock, hatte eine auffällige Narbe über der rechten Wange sowie einen langen schwarzen Zopf. Die zweite Frau war ca. 22 Jahre alt, etwa 165 cm groß, hatte schwarzes offenes dauergewelltes Haar und trug eine schwarze Stoffhose mit sehr weiten Hosenbeinen sowie eine kurze dunkle Steppdaunenjacke.

    Bei einem weiteren Auftreten der Frauen wird gebeten, unmittelbar die Polizeieinsatzzentrale über Notruf 110 zu verständigen. Sachdienliche Hinweise nimmt auch der Kriminaldauerdienst in Nürnberg unter Telefon 0911/2112-3333 entgegen.

    Peter Schnellinger


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: