Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1948) Nürnberg: Zeugen nach Verkehrsunfallflucht gesucht

    Nürnberg (ots) - Am Donnerstag, 28.12.2006 zwischen 17.15 h und 17.30 h ereignete sich in Nürnberg, an der Kreuzung: Nordring / Senefelderstraße ein Verkehrsunfall, bei dem eine 36-jährige Nürnbergerin, die bei  Schneefall mit ihrem Fahrrad auf dem Nachhauseweg von der Arbeit war, verletzt wurde.

    Die Radfahrerin war auf dem Nordring in Richtung Stadtpark unterwegs, als ein weißer Kleintransporter an der o.g. Kreuzung die Vorfahrt mißachtete und mit der Frontseite gegen das Hinterrad des Fahrrades stieß.

    Durch die Anstoßwucht wurde das Hinterrad zur Seite geschleudert und die Fahrradfahrerin stürzte auf die Fahrbahn, wobei sie Verletzungen davontrug.

    Der Fahrer bzw. die Fahrerin des weißen Kleinbusses fuhr, ohne die geringste Reaktion zu zeigen, auf der Senefelderstraße (Kreuzung geradeaus überquert) zur Äußeren Bayreuther Straße davon.

    Von dem Kleinbus ist lediglich bekannt, daß er WEISS lackiert war und das amtliche Kennzeichen bzw Teilkennzeichen.:    N - Z .    ...

    Die Fahrradfahrerin mußte sich in hausärztliche Behandlung begeben.

    Verletzungen: Prellung li. Schulter u. Hüfte sowie Abschürfungen.

    An ihrem Fahrrad entstand ein Schaden von 250 Euro.

    Am weißen Kleinbus müssten Kratzer im Frontbereich auf den Verkehrsunfall hinweisen.

    Zeugen des Unfalles werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Nürnberg -Unfallaufnahme - Tel. 0911/6583-1630 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Einsatzzentrale
Tel: 0911/2112-1450
Fax: 0911/2112-1455
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: