Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1852) Verschmelzung der Polizei-Einsatzzentrale Erlangen in die Polizei-Einsatzzentrale Mittelfranken

    Nürnberg (ots) - Im Vorgriff auf die bevorstehende Polizeireform in Mittelfranken wurde heute (13.12.2006) die Polizei-Einsatzzentrale Erlangen mit der Polizei-Einsatzzentrale Mittelfranken in Nürnberg verschmolzen.

    Um 11.18 Uhr ging der erste Notruf in der Einsatzzentrale Mittelfranken ein. Ein Verkehrsunfall auf einem Parkplatz in der Innenstadt wurde gemeldet.

    Die Umstellung der Notrufe von Erlangen nach Nürnberg verlief absolut reibungslos und auch die ersten Anrufe wurden genau so professionell abgewickelt wie vorher. Die Anrufer bekamen überhaupt nicht mit, dass ihr Notruf in Nürnberg einging.

    Bert Rauenbusch


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: