Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1833) Schulgebäude besprüht

    Stein (ots) - Roßtal - In der Nacht von Samstag auf Sonntag (09./10.12.2006) besprühten bislang Unbekannte die Hauswand der Hauptschule mit mehreren Tags. Die Unbekannten kletterten über ein zurzeit dort aufgestelltes Baugerüst zu der Wandfläche, die sie mit verschiedenen Schriftzügen verschmierten. Der entstandene Sachschaden dürfte bei 5000 Euro liegen. Die Polizei Stein hat die Ermittlungen aufgenommen, es liegen keinerlei Täterhinweise vor.

    Michael Gengler


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: