Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1820) Tödlicher Verkehrsunfall

    Nürnberg (ots) - Am 10.12.2006, gegen 21.50 Uhr, ereignete sich in der Münchener Straße in Nürnberg, kurz vor der Einmündung Ingolstädter Straße, ein Auffahrunfall mit geringem Sachschaden. Als der 65-jährige Verursacher gerade sein Warndreieck aus dem Kofferraum holen wollte, fuhr ein 49-jähriger Pkw-Fahrer gegen das Heck des Pkw des 65-Jährigen.

    Dabei kam dieser zwischen die Fahrzeuge und wurde so schwer verletzt, dass er trotz Reanimierungsversuchen des Notarztes noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen erlag.

    Der 49-jährige Auffahrer stand unter Alkoholeinwirkung, sein Führerschein wurde sichergestellt. Ein Sachverständiger wurde hinzu gezogen.

    An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 25000 EUR.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Einsatzzentrale
Tel: 0911/2112-1450
Fax: 0911/2112-1455
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: