Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1690) Wilde Party

Erlangen (ots) - Ein 17-Jähriger aus dem Erlanger Stadtnorden nutzte die Abwesenheit seiner Eltern aus und feierte eine Party, bei der dem Alkohol kräftig zugesprochen wurde. Bei dem Versuch, einen total betrunkenen Kumpel auf einem Sofa abzulegen, kippte dieser um und zog sich eine Kopfplatzwunde zu. Für die erforderliche ärztliche Behandlung in der Klinik musste der stark alkoholisierte Jugendliche festgehalten werden. Ein Alkoholtest ergab ein Ergebnis von 3.04 Promille. Zur Ausnüchterung verblieb der junge Mann in der Klinik. Ralph Koch ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-2011 Fax: 0911/2112-2010 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: