Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1605) In Wohnung verbrannt

    Ansbach (ots) - Ansbach - Beim Brand in einem älteren Wohnhaus in der Ansbacher Innenstadt kam in der Nacht zum Samstag, 11.11.06, ein Mann ums Leben.

    Kurz vor 01.00 Uhr hatte ein Mitbewohner das Feuer im ersten Stock des in der Karlsstraße nahe der Ludwigskirche gelegenen Anwesens entdeckt und die Rettungskräfte alarmiert. Er versuchte noch seinen Bekannten zu retten, scheiterte jedoch an der starken Rauch- und Hitzentwicklung. Der 58-Jährige, welcher bisher noch nicht eindeutig identifiziert ist, konnte nur noch tot aus seinem Schlafzimmer geborgen werden.

    Nach ersten Erkenntnissen könnte eine vergessene Kerze das Unglück ausgelöst haben, die neben dem Bett des Getöteten stand. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an. Der Sachschaden beträgt etwa 50.000 Euro.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Einsatzzentrale
Tel: 0981-9094-220
Fax: 0981-9094-230
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: