Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1576) Einbrecher scheiterte - Tür hielt stand

    Fürth (ots) - In den Dienstagmorgenstunden (07.11.2006) versuchte ein bisher Unbekannter in eine Gaststätte in der Cadolzburger Straße in Fürth einzubrechen. Um in die Gasträume einzudringen, versuchte der Täter die Eingangstüre aufzuhebeln. Dabei zerkratzte er die Türe, verursachte Dellen, beschädigte das Zylinderschloss und brach den Holzrahmen heraus. Allerdings war die Türe trotzdem so gut gesichert, dass sie den Versuchen des Unbekannten standhielt, der schließlich unverrichteter Dinge den Tatort verlassen musste. Der angerichtete Schaden liegt bei etwa 300 Euro.

    Michael Gengler


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-2011
Fax: 0911/2112-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: