Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1261) Unbekannte Tresoraufbrecher

    Nürnberg (ots) - Bislang unbekannte Täter haben am vergangenen Wochenende (09./10.09.2006) in einem Supermarkt in Nürnberg-Langwasser einen Tresor aufgeflext und mehrere Tausend Euro Bargeld erbeutet.

    In der Zeit von Samstag, 09.09.2006, 16.00 Uhr, bis Montag, 11.09.2006, 06.45 Uhr, drangen die unbekannten Täter durch den Hintereingang des Supermarktes im Euckenweg ein, indem sie den Schließzylinder der Tür herauszogen. Anschließend brachen sie eine weitere Zwischentür im Gebäude auf und gelangten in das Büro des Marktleiters. Dort schnitten sie mit einer so genannten "Flex" einen Tresor auf und entnahmen daraus die Tageseinnahmen und Wechselgeld in Höhe von mehreren Tausend Euro. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 2.500 Euro.

    Die Polizei bittet Zeugen oder Anwohner, die Hinweise auf verdächtige Wahrnehmungen oder Personen geben können, sich mit dem Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 211-3333 in Verbindung zu setzen.

    Bert Rauenbusch


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: