Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1550) Gaststätteneinbruch durch AFIS geklärt

    Nürnberg (ots) - Dank AFIS (Automatisiertes Fingerabdruckidentifizierungssystem) konnte die Nürnberger Kriminalpolizei jetzt einen Gaststätteneinbruch vom Juni 2006 klären.

    Damals war ein zunächst unbekannter Einbrecher in eine Imbissbude in der Fürther Straße in Nürnberg eingebrochen und hatte daraus Nahrungsmittel im Wert von ca. 100 Euro gestohlen. Der Abgleich der am Tatort gesicherten Spuren mit der AFIS-Datenbank führte jetzt zu dem Trefferergebnis.

    Dringend tatverdächtig ist ein 23-Jähriger aus dem Raum Nordrhein-Westfalen, der zurzeit unbekannten Aufenthalts ist. Nach diesem Mann wird nun gefahndet.

    Peter Schnellinger


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: (0911) 2112-2011
Fax: (0911) 2112-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: