Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1384) Tödlich verletzter Fahrradfahrer - erneuter Zeugenaufruf

    Nürnberg (ots) - Wie bereits mit OTS-Nr. 1376 berichtet, kam es am 05.10.2006 zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer an der Kreuzung Pillenreuther Straße / Frankenstraße in Nürnberg von einem Lkw angefahren und tödlich verletzt wurde.

    Nach wie vor ist der Unfallhergang ungeklärt. Deshalb sucht die Verkehrspolizei Nürnberg Zeugen, die den 54-jährigen Radfahrer zur Unfallzeit (kurz vor 07.00 Uhr) in der Pillenreuther Straße fahren sahen.

    Das Unfallopfer war 54 Jahre alt, hatte graues Haar und war bekleidet mit einer braunen Cordhose und einem dunkelgrauen Windshirt mit schwarzen Taschen. Außerdem trug es weiße Puma-Turnschuhe. Unterwegs war der Mann mit einem blauen Herrenrad der Marke Hercules, Typ Bionic.

    Zeugen, die den Verunglückten auf seinem Rad fahren sahen, werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizeiinspektion Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 6583-1630 in Verbindung zu setzen.

    Bert Rauenbusch


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: (0911) 2112-2011
Fax: (0911) 2112-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: