Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1365) Dieb kam nicht weit

    Nürnberg (ots) - Nicht weit kam der 17-jährige Dieb eines so genannten "Fun-Carts".

    Der Jugendliche war am 02.10.2006, kurz nach Mitternacht, mit dem Fahrzeug in Höhe der Jansenbrücke von einer Streife der Polizeiinspektion Nürnberg-West angehalten und überprüft worden.

    Bei dem "Fun-Cart" handelte es sich um ein einsitziges vierrädriges Kraftfahrzeug mit Verbrennungsmotor zur Personenbeförderung, das für die Straße zugelassen ist. Allerdings waren an dem Fahrzeug keine amtlichen Kennzeichen befestigt.

    Auf Befragen verwickelte sich der 17-Jährige mehr und mehr in Widersprüche. Bei der Durchsuchung seiner mitgeführten Sachen fanden die Beamten schließlich das abmontierte Zündschloss sowie das dazugehörige Kabel. Wie sich herausstellte, war das Fahrzeug vom Gelände einer Reparaturwerkstätte in der Fürther Straße gestohlen worden.

    Gegen den Jugendlichen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

    Peter Schnellinger


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: