Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1334) Fahrraddieb auf frischer Tat festgenommen

    Nürnberg (ots) - Eine Zivilstreife der Nürnberger Polizei nahm am frühen Morgen des 26.09.2006 in der Nürnberger Südstadt einen 20-jährigen Asylbewerber fest, der ein Fahrrad entwendet hatte.

    Gegen 04:00 Uhr beobachtete die Streife den aus Bosnien stammenden Tatverdächtigen, wie er im Steinbühler Tunnel ein unversperrtes Fahrrad an sich nahm und mit diesem wegfuhr. Bei der anschließenden Kontrolle, bei der er keine Angaben zur Sache machte, stellte sich zudem heraus, dass er keinerlei Ausweispapiere besitzt. Insoweit dauern die ausländerrechtlichen Ermittlungen noch an.

    Das Fahrrad, ein grünes Mountainbike der Marke "Nevada", wurde sichergestellt und zur PI Nürnberg-Mitte verbracht. Der Tatverdächtige wird wegen Diebstahls angezeigt.

    Bert Rauenbusch


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: