Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1315)Schmuckdieb festgenommen, Komplize flüchtete

    Nürnberg (ots) - Am Donnerstagnachmittag (21.09.06) betraten zwei Männer ein Juweliergeschäft in der Gibitzenhofstraße. Während der eine von ihnen, ein 29-Jähriger, versuchte die anwesende Verkäuferin abzulenken, griff der andere in die Auslage, entnahm eine Armkette im Wert von 190 Euro und flüchtete aus dem Geschäft. Der 29-Jährige konnte von einer zu diesem Zeitpunkt am Juwelierladen vorbeifahrenden Streifenbesatzung der Nürnberger Polizei festgenommen werden. Seinem etwa 50 Jahre alten, 180cm großen Begleiter gelang mit seiner Beute die Flucht.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Einsatzzentrale
Tel: 0911/211-2350
Fax: 0911/211-2370
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: