Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1305) 7-Jähriger von Linienbus überrollt

    Nürnberg (ots) - Am Dienstagnachmittag gegen 17.40 Uhr kam es am Kirchenweg im Nürnberger Stadtteil  St. Johannis zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Ein 7-jähriger türkischer Junge rannte vom linken Fahrbahnrand zwischen geparkten Fahrzeugen auf die Fahrbahn und wurde vorne links von einem Linienbus erfasst und anschließend überrollt. Reanimationsmaßnahmen eines Notarztes vor Ort blieben erfolglos, der Junge verstarb wenig später. Zur genauen Klärung des Unfallablaufes wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Die Verkehrspolizeiinspektion Nürnberg sucht eine Zeugin, die als Ersthelferin vor Ort war. Die ca. 40-jährige Frau mit blonden, mittellangen Haare, vermutlich Deutsche, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden; Rufnummer 0911/6583-1630.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Einsatzzentrale
Tel: 0911/211-2350
Fax: 0911/211-2370
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: