Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1241) 24-jähriger Motorradfahrer tödlich verunglückt

    Ansbach (ots) - Bei einem schweren Verkehrsunfall wurde am Donnerstagmittag, 07.09.06, auf der Staatsstraße 2245 bei Rügland (Lkr. Ansbach) ein Motorradfahrer tödlich verletzt.

    Der 24-Jährige fuhr gegen 11.15 Uhr auf der so genannten "Hochstraße" in Richtung Oberdachstetten in einigen hundert Metern Abstand hinter der Maschine eines Bekannten her. Aus bisher unbekannten Gründen verlor der junge Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Straße ab. Das Motorrad pflügte durch ein größeres Maisfeld und zog eine etwa 50 Meter lange Schneise. Am Ende des Feldes prallte der Motorradfahrer gegen ein Verkehrszeichen, wobei er sich schwere Kopfverletzungen zuzog. Der herbeigerufene Notarzt konnte nur noch den Tod des Nürnbergers feststellen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle
Tel: 0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: