Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1154) Erfolgreiche Drogenkontrollen

    Nürnberg (ots) - Drei Personen wurden am vergangenen Wochenende (19./20.08.2006) von der Nürnberger Polizei auf Drogen überprüft. Dabei wurden geringe Mengen Rauschgift sichergestellt und die drei Beschuldigten wegen Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz angezeigt.

    Am 19.08.2006, gegen 15.45 Uhr, wurden zwei 22- und 24-jährige Männer am Nürnberger Frauentorgraben einer Kontrolle unterzogen. In ihren mitgeführten Taschen fanden die Beamten geringe Mengen Heroin und Amphetamin.

    Einen Tag später wurde ein 24-jähriger Fürther ebenfalls einer Personenkontrolle unterzogen. Bei ihm fand man zunächst eine Plombe mit wenigen Gramm Amphetamin. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung wurden weitere 12 Plomben mit Amphetamin sichergestellt. Außerdem stellten die Beamten eine Feinwaage sowie ein Schnupfröhrchen mit Drogenanhaftungen sicher.

    Alle drei Beschuldigten machen zur Herkunft der Drogen keinerlei Angaben.

    Bert Rauenbusch


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: