Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (944) Kindergarteneinbrecher festgenommen

    Nürnberg (ots) - Der Aufmerksamkeit eines Anwohners in der Adam-Kraft-Straße in Nürnberg ist es zu verdanken, dass vergangene Nacht (12.07.2006) zwei Kindergarteneinbrecher von Beamten der Polizeiinspektion Nürnberg-West vorläufig festgenommen werden konnten. Der Zeuge hatte gegen 01.00 Uhr verdächtiges Scheibenklirren gehört und unverzüglich die Polizeieinsatzzentrale verständigt.

    Nachdem mehrere Streifen das Objekt sicherten, konnten in dem Anwesen sowie auf dem Grundstück zwei Heranwachsende (beide 18 Jahre) festgenommen werden. Wie sich herausstellte, hatten sie mit einem Gullydeckel die Fensterscheibe des Kindergartens eingeschlagen und einer der beiden Einbrecher war bereits in das Objekt eingestiegen. Beide räumten den Tatvorwurf ein.

    Die beiden Tatverdächtigen wurden dem Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei übergeben und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Gegen einen der beiden 18-Jährigen, der als jugendlicher Intensivtäter gilt, bestand zudem ein Haftbefehl wegen Eigentumsdelikten.

    Peter Schnellinger


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: