Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (937) Pärchen war kräftig alkoholisiert

    Nürnberg (ots) - Am 11.07.2006, gegen 00.30 Uhr, wurden Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte in die Grünanlage zum Frauentorgraben gerufen. Dort hatte sich ein Pärchen (er: 26, sie: 33) niedergelassen und kräftig dem Alkohol zugesprochen. Im weiteren Verlauf war es dann, so die Angaben des Pärchens, zu einer Auseinandersetzung mit zwei unbekannten Männern gekommen, in deren Verlauf das Pärchen Schläge erhielt und leicht verletzt wurde.

    Schwierig wird es jedoch nun, den tatsächlichen Geschehensablauf zu klären. Bei einer Überprüfung am Alkomat zeigte dieser bei jedem der beiden Verletzten jeweils den stolzen Wert von 4 Promille an. Das Pärchen kam deshalb nach einer ambulanten Versorgung zunächst zur Ausnüchterung in die Polizeihaftzelle. Anschließend erhoffen sich die Ermittler mehr Informationen über den tatsächlichen Verlauf des Abends.

    Peter Schnellinger


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: