Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (897) Nach Badeausflug vermisst

Schwabach (ots) - Seit gestern Abend, 02.07.2006, gegen 19.00 Uhr, wird ein 25-jähriger US-Soldat nach einem Badeausflug am Kleinen Brombachsee vermisst. Der 25-Jährige, der in Katterbach stationiert ist, mietete sich zusammen mit vier Kameraden ein Tretboot und unternahm einen Ausflug auf dem See. Ziemlich in der Mitte des Sees sprang der Vermisste mit Bekleidung ins Wasser, um zu schwimmen. Nach kurzer Zeit ging er unter, zwei Kameraden versuchten ihn vergeblich zu retten. Eine sofort gestartete Suchaktion mit Booten der DLRG, der Wasserwacht, der Polizei sowie Tauchern und einem Polizeihubschrauber wurde ergebnislos gegen 22.00 Uhr abgebrochen. Bereits heute Morgen wurde der See mit einem Polizeiboot und Hubschrauber abgesucht, der Leichnam des Vermissten konnte bislang nicht gefunden werden. ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Schwabach- Pressestelle Tel: 09122/927-220 Fax: 09122/927-230 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: