Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (696) Kleinkind bei Unfall schwer verletzt - Zeugen gesucht

Nürnberg (ots) - Am 24.05.06, gegen 20.40 h, wurde ein 11 Monate altes Kind am Uffenheimer Platz in Nürnberg bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Die 31-jährige Mutter aus Fürth und ihr um 2 Jahre jüngerer Mann aus Nürnberg wollten vermutlich mit dem Kind in ihr Pkw-Cabrio einsteigen und losfahren, dabei ist der Junge auf ungeklärte Weise aus dem Baby-Tragekorb gefallen und zog sich eine schwere Schädelverletzung zu. Das Kind wurde zur stationären Behandlung ins Uni-Klinikum nach Erlangen verbracht, es besteht aber keine Lebensgefahr. Beide Elternteile standen unter Schock und konnten zum genauen Unfallhergang bislang nicht befragt werden. Zeugen des Geschehens werden gebeten, sich telefonisch mit der Verkehrspolizeiinspektion Nürnberg, Rufnummer 0911/6583-1630, in Verbindung setzen. ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Einsatzzentrale Tel: 0911/211-2350 Fax: 0911/211-2370 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: