Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (685) Mit Fahrrad zum Einbruch

    Nürnberg (ots) - Heute morgen (22.05.06), gegen 4.45 Uhr, verständigte ein Anwohner im Stadtteil Gebersdorf in Nürnberg die Polizei, da er im Nachbaranwesen, einem Firmengelände, Scheibenklirren gehört hatte. Einer eintreffenden Streifenbesatzung fiel ein dunkel gekleideter Radfahrer auf, der sich vom vermeintlichen Tatort entfernte. Auf den Anruf, stehen zu bleiben, versuchte der Mann zu flüchten, konnte aber, nachdem er mit seinem Fahrrad einen Streifenwagen beschädigt hatte, festgenommen werden. Bei einer Nachschau in der betreffenden Firma wurde ein eingeschlagenes Fenster festgestellt. In der Nähe des Anhalteortes des Radfahrers fanden die Beamten einen weißen Stoffbeutel mit Einbruchswerkzeug und einem Laptop mit dem Aufkleber der geschädigten Firma. Der 32-jährige Tatverdächtige wurde der Kriminalpolizei zur weiteren Sachbearbeitung überstellt und wird wegen schweren Einbruchdiebstahls zur Anzeige gebracht.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: