Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (496) Trickdiebe am Friedhof

    Fürth (ots) - Ein Mann und eine Frau, beide um die 25 Jahre alt, sprachen am Sonntagvormittag (02.04.2006) auf dem Fürther Friedhof einen 77-jährigen Mann an. Die beiden baten den Rentner, ihnen eine 2-Euro-Münze zu wechseln. Als der Friedhofsbesucher seine Geldbörse öffnete, um nach Wechselgeld zu suchen, war ihm der junge Mann dabei behilflich. Zunächst unbemerkt gelang es ihm dabei, drei 50-Euro-Geldnoten aus der Brieftasche des 77-Jährigen zu stehlen. Dem Geschädigten fiel nur noch auf, dass das Gaunerpärchen gebrochen Deutsch sprach und aus dem südosteuropäischen Raum stammen soll.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Fürth - Pressestelle
Tel: 0911/75905-224
Fax: 0911/75905-230
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: