Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (490) Messerstich ins Ohr

Nürnberg (ots) - In einer Discothek in der Hans-Bunte-Straße gerieten aus nichtigem Anlaß zwei Jugendliche, ein 17-jähriger Ghanese und ein ebenfalls 17-jähriger Iraker, in Streit. Sie schlugen auf der Tanzfläche aufeinander ein. Dabei zog der Ghanese ein Messer und stach dem Iraker im Bereich des linken Ohres in den Kopf. Nur der schnellen Ausweichreaktion des Irakers ist es zu verdanken, daß es zu keinen schwereren Verletzungen kam. Der Iraker mußte in einer Klinik ambulant behandelt werden, konnte aber die Klinik bereits wieder verlassen. Von der Staatsanwaltschaft wurde Haftantrag wegen versuchten Totschlags gegen den Ghanesen gestellt. Er wird dem Ermittlungsrichter überstellt. ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Einsatzzentrale Tel: 0911/211-2350 Fax: 0911/211-2370 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: