Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1737) Bankräuber bereits nach 3 Minuten festgenommen

    Nürnberg (ots) - Am 07.12.2005 um 10.12 Uhr erreichte die Polizeieinsatzzentrale in Nürnberg ein Bankalarm aus der Filiale der Sparkasse Nürnberg in der Ostendstraße/Ecke Wurfbeinstraße. Bereits 3 Minuten später konnte eine Streife der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost den Bankräuber festnehmen.

    Der Bankräuber, ein 23-jähriger berufsloser Deutscher, der im Nürnberger Land wohnt, hatte die Filiale betreten und sich mit einer Kapuze sowie einem hochgezogenen Schal maskiert. Er bedrohte drei allein anwesende Bankangestellte mit einer Schusswaffe und forderte mit den Worten "Das ist ein Überfall" die Herausgabe von Bargeld. Dies sollte ihm in eine eigens mitgeführte schwarze Stofftasche gepackt werden. Nachdem ihm mehrere Tausend Euro in den Stofftasche gepackt worden waren, versuchte er, aus der Bank zu flüchten, konnte jedoch noch am Tatort von der Streife festgenommen werden. Der 23-Jährige ließ sich widerstandslos festnehmen. Seine Schusswaffe, wie sich herausstellte ein ungeladener Schreckschussrevolver, der einer echten Schusswaffe täuschend ähnlich sah, hatte er vor seiner Festnahme bereits abgelegt. Die Beute wurde ebenfalls sichergestellt.

    Der Bankräuber wurde dem Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei übergeben, wo er bereits ein Geständnis ablegte. Er war bei der Tatausführung allein und mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Tatort gefahren.

    Gegen den Tatverdächtigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Er wird auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem Haftrichter vorgeführt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: