Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1643) Nach Unfallflucht Zeugen gesucht

Nürnberg (ots) - Am 07.11.2005, in der Zeit zwischen 11.15 Uhr und 11.30 Uhr, parkte die Fahrerin eines silbermetallicfarbenen Pkw Kombi der Marke Volvo V 70 in der Adlerstraße in Nürnberg rückwärts ein. Dabei beschädigte sie einen hinter ihr stehenden Audi A 3. Die Fahrerin entfernte sich zunächst zu Fuß unerlaubt vom Unfallort. Als sie nach ca. 15 Minuten wieder zu ihrem Pkw zurückkam, stieß sie beim Ausparken gegen einen vor ihr stehenden Ford Focus und beschädigte diesen ebenfalls. Dabei entstanden Sachschäden in Höhe von mehreren Hundert Euro. Ohne sich um die beiden Schäden zu kümmern, fuhr die Frau anschließend weg. Die bisherigen Ermittlungen der Verkehrspolizei ergaben, dass die Fahrerin etwa 55 Jahre alt und 165 cm groß gewesen sein muss. Sie hatte dunkle Haare und war Brillenträgerin. Des Weiteren konnte in Erfahrung gebracht werden, dass ein älterer Mann in die in der Nähe des Unfallortes befindliche Bäckerei gegangen war und sich dort angeblich das Kennzeichen des unfallflüchtigen Volvo aufgeschrieben hätte. Die Verkehrspolizei Nürnberg sucht nun diesen älteren Mann bzw. Zeugen, die zur Klärung der Unfallflucht behilflich sein können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (0911) 6583-0 zu melden. ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: