Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1344) Gaststättenangestellte nahmen Handtaschendieb fest

    Nürnberg (ots) - Ein aufmerksamer Gastwirt sowie dessen schnelle Angestellte konnten am 10.09.2005, gegen 06.45 Uhr, einen 14-jährigen Handtaschendieb festnehmen und der Polizei übergeben.

    Der 14-jährige rumänische Staatsangehörige wurde in einem Innenstadtlokal in Nürnberg vom Gastwirt dabei beobachtet, als er gerade eine Handtasche, die am Boden stand, an sich nahm und das Lokal verließ. Als ihn der Wirt aufforderte, stehen zu bleiben, gab der Jugendliche Fersengeld. Er rechnete aber nicht mit den schnellen Beschäftigten des Lokals, die sofort die Verfolgung aufnahmen. Bereits im Treppenhaus konnte der Dieb gestellt werden. Auf der Flucht verlor er zudem noch die gestohlene Handtasche.

    Wie sich bei den polizeilichen Ermittlungen herausstellte, war der Rumäne erst wenige Tage im Bundesgebiet. Er wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft zur Prüfung der Haftfrage dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Nürnberg überstellt. Gegen ihn wird wegen Diebstahls ermittelt. Angaben zu den Tatvorwürfen machte er nicht.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: