Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1176) Stieftöchter und Enkelin missbraucht

    Schwabach (ots) - Ein 47-jähriger Kfz-Mechaniker aus dem Landkreis Roth wurde am 10.08.2005 festgenommen, weil Angehörige ihn schwer belasten. Man wirft ihm schweren sexuellen Missbrauch an der heute 9-jährigen Stief-Enkeltochter sowie der beiden Stieftöchter, vor.

    Bereits Anfang der 90-er Jahre soll der heute 47-Jährige seine beiden Stieftöchter während eines Spanienurlaubs sexuell missbraucht haben. Nachdem er sich nun für die Stief-Enkeltochter interessierte, wurde aus Reihen der Verwandtschaft Anzeige erstattet. Seine Wohnung im Landkreis Roth von Beamten der Kriminalpolizei Schwabach durchsucht. Da der 47-jährige Mechaniker sein Vorgehen mit einer digitalen Fotokamera dokumentierte, fiel den Beamten der Schwabacher Kripo umfangreiches Beweismaterial in die Hände. Bilder, die keinen Zweifel offen lassen, fertigte der pädophilie Täter von sich und seinem Opfer an.

    Der 47-Jährige stellte sich heute Vormittag mit einem Rechtsanwalt. Er hatte von der Wohnungsdurchsuchung erfahren und den Kontakt zur Kripo gesucht.

    Nach dem ihm das umfangreiche Beweismaterial vorgelegt wurde, legte er ein Teilgeständnis ab. Von der Staatsanwaltschaft wurde ein Haftbefehl beantragt, den der Ermittlungsrichter erlassen hat. Untersuchungshaft wurde gegen den Tatverdächtigen angeordnet.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach- Pressestelle
Tel: 09122/927-220
Fax: 09122/927-230
http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: