Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1175) Nach Ladendiebstahl Widerstand geleistet

    Nürnberg (ots) - Bei der Anzeigenaufnahme zu einem Ladendiebstahl am 09.08.2005, gegen 16.00 Uhr, in einem Geschäft im Nürnberger Stadtteil Steinbühl leistete der 44-jährige Tatverdächtige den Polizeibeamten Widerstand. Zum Zwecke der erkennungsdienstlichen Behandlung sollte er zur Dienststelle gebracht werden. Auf Grund seines aggressiven Verhaltens musste er gefesselt werden. Dabei griff er einen der Beamten an. Die Beamten mussten gegen den 44-Jährigen daraufhin unmittelbaren Zwang anwenden. Gegen ihn wird Anzeige wegen Ladendiebstahls und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte erstattet.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: