LPI-G: 15-Jährige vermisst

Altenburg (ots) - Seit dem 28.09.2017, 07:30 Uhr wird die 15-jährige Roxana Tänzler aus Altenburg vermisst. ...

FW-MG: LKW-Unfall

Mönchengladbach, 17.10.2017, 06:50 Uhr, BAB 61, FR Koblenz (ots) - Alarmiert waren die Kräfte der Feuer- und ...

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1109) Gaststätteneinbrecher durch DNA-Treffer ermittelt

    Nürnberg (ots) - Das Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei konnte jetzt einen 42-jährigen Nürnberger ermitteln, der im dringenden Verdacht steht, dass er im März diesen Jahres in eine Gaststätte im Stadtteil St. Leonhard eingebrochen ist. Auf die Spur des 42-Jährigen führte jetzt eine Treffermeldung aus der DNA-Datei des Bundeskriminalamtes. Bei der Spurensicherung am Tatort war entsprechend verwertbares DNA-Material gesichert worden.

    Der Einbrecher hatte mit einem Stein die Fensterscheibe zur Gaststätte eingeworfen, war eingestiegen, hatte eine Musikbox aufgehebelt und daraus 100 Euro Münzgeld gestohlen. Der Aufenthalt des 42-Jährigen ist zurzeit nicht bekannt. Nach ihm wird gefahndet.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: