Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (747) Handy geraubt

Nürnberg (ots) - Am 24.05.2005, gegen 03.30 Uhr, wurde einem 28-Jährigen am Kopernikusplatz in Nürnberg das Handy geraubt. Das Opfer hatte den Räuber kurz vorher kennen gelernt und sich mit ihm südlich der Humboldtstraße aufgehalten. Plötzlich entriss ihm sein Begleiter das Handy (Marke Nokia 6220 schwarz) trotz Gegenwehr aus der Hand. Fahndungsmaßnahmen verliefen ohne Erfolg. Beschreibung: Ca. 19 Jahre alt, etwa 170 cm groß, korpulente Figur, dunkle geschorene Haare, trug schwarze Jacke und blaue Skaterjeans. Hinweise werden an den Kriminaldauerdienst in Nürnberg, Telefonnummer 0911/211-3333, erbeten. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Pressestelle Telefon: 0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: