Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (745) Hochwertige Dressurreitsättel entwendet

    Nürnberg (ots) - Zwischen dem 16.05. und 17.05.2005 wurden von einem zunächst unbekannten Täter aus der Sattelkammer eines Reitstalles im Nürnberger Osten zwei hochwertige Dressurreitsättel im Gesamtwert von 3000 Euro entwendet.

    Noch am gleichen Tag recherchierte eine Geschädigte des Diebstahls - von Beruf Polizeibeamtin - im Internet auf den Seiten eines Auktionshauses. Dabei fiel ihr auf, dass zwei passende Verkaufsangebote eines Anbieters aus Nürnberg eingestellt waren. Die weiteren Ermittlungen der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost führten dann zu einer 24-jährigen Frau, die selbst ein Pferd in dem Reitstall untergebracht hat. Bei ihrer Vernehmung gab sie nach anfänglichem Leugnen den Diebstahl beider Sättel zu. Bei der Durchsuchung ihres Wohnhauses wurden die Gegenstände sichergestellt und wieder ausgehändigt. Die 24-Jährige wird wegen Diebstahls angezeigt.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: